Elite durch Exklusion


Für eine Freundin


Was ist das für ein Phänomen

Hilfesteller hier und dort, überall zu sehen

Ganz früh fängt an, die Inklusion

Doch in der Realität scheiterst an der Uni schon

 

Als Kind hat man sich noch im Glück gewühlt

Frei, fröhlich und unverletzt gefühlt

Da kommt sie an die Heiler, sich einen Markt erschaffend

Aus Narzissmus Lob erhaschend

 

Doch in singerischer Tradition

Was nicht ist wie unsereins, verspotten wir mit Hohn

Nicht Arbeitswert, gar inkompetent

Man schnell zum Kollegen rennt

 

Ausgegrenzt von Expertisen

Ja genau, von euch, von diesen

Hurensöhnen, falschen Lästerzungen,

die dem Hass und der Stigmatisierung entsprungen

 

Ein Lifter der seit zwei Jahren nicht funktioniert

Und wenn man was äußert dazu nichts passiert

 

Stillschweigend, nehmen wir die Ausgrenzung hin

Nur das Wohlgefallen der Professoren und Kollegen im Sinn

Speichel leckend tun wir „gut“

Zeigen in unserer Profession keinen Mut

 

Nicht wahrgenommen, ausgegrenzt

nicht ernstgenommen, stehts verpetzt

und zeigst dich nicht unterwürfig dieser Macht

du ein Leben besser im Heim verbracht

 

Schneller beendet das Leid

Und man wenigstens gemeinsam schweigt

Weil Stillschweigend hingenommen

Überrannt, schnell wie die Welle dann verglommen

 

Was war denn dort, ist was geschehen

Man hat sich zum Teufel gemacht, ach lasst es doch stehn

 

So frag ich euch:

Habt gut geschlafen, ihr, trotz Schuldgefühl,

oder schützt Macht euch wie ein Visier?

Meine Schlaflos Nacht

Ich mit Schuldgefühl verbracht

Nicht mit meinen,

Nein mit Euren, die euch fehlen

 

Weil ich nichts gesagt habe

Und damit gegenüber dem stets guten Glauben versage

Ich gebe euch einen Guten Rat:

War Gütig ich bisweilen statt Gerecht

Auch wenn ihr mein Herz voll Gram erstecht

 

Ich werde euch verzeihen…

Allen, aus diesen Reihen…

 

Den seid gewisse, ein öffentliches Strafgericht

Ist das was Verbündeten von mir dabei ins Auge sticht

 

Und wie der Nikolaus zur Freude Geschenke aus dem Sacke zückte

Ich euch den Kopf hier und jetzt zurecht rücke

Euch die Namen derer laut verkünde

Die schweigend ausgegrenzt – genau eure Sünde

 

In Freiheit, würdevoll wir unser Leben leben sollten

Die sind jetzt erwischt, die den Grund einer Ausgrenzung wollten

Ja die Armseligkeit sollten wir sein

Das ist eure Definition, euer Schein

 

Und wenn man fragte nach Hilfe, die sich lohnt

Ihr das mit Teilnahmslosigkeit belohnt

Zu jedem Dozenten einzeln für Enthinderung gehend

Alleine sich minderwertig offenbarend gestehend

Das man Hilfe bräucht

Und damit sorgt, dass man in die Falle läuft.

 

Ein inhumanes maroden System

Zu dem Kommilitonen wie Professoren gleichermaßen stehn

 

Schaut genau, das ist die Situation

Elite durch Exklusion